Series not available ≫ Ragnarock City

Ragnarock City

Ragnarock City

Ragnarock City

Sold out
  • Safe payment options: iDEAL, Bancontact, Maestro, Visa/Mastercard and more
  • Multilingual helpdesk
  • Shipping options: DPD, PostNL, DHL or UPS
  • 100% licensed products
  • Trustworthy: active since 1999
Description

Ein neuer Höhepunkt für Urushihara-Fans! Nach dem Erfolg von »Plastic Little«, »Chirality«, »Legend of Lemnaer« und dem Artbook »Venus Illustrations« legt Carlsen Comics nun ein weiteres Werk des Meisters der Erotik vor. Auf 72 durchgehend farbigen Seiten bietet das Artbook »Ragnarock City« neben einer bisher unveröffentlichten Story zahlreiche ganz- und doppelseitige Illustrationen - eine prickelnde Mischung aus Artbook und Manga.

In der »Sexy Visual Story« wird der Leser in eine Welt der Zukunft entführt. Die reizende, junge Rachel landet in Ragnarock City, wo »Wissenschaft und Magie miteinander verschmelzen«, und muss sich dort an einer neuen Schule eingewöhnen. Dabei stehen ihr ihre Zimmergenossin Kaede und deren Freundin Mei hilfreich zur Seite. Ob es um die eher ungewöhnliche Kleiderordnung, die richtige Pflege des Körpers oder das Bestehen von Sportprüfungen geht, Rachel lernt schnell...

Die Materialien zum Setup, in der man alles Wissenswerte zu Wesen und Art der Bewohner von Ragnarock City erfährt, und die großformatigen Einzelillustrationen der Hauptdarstellerinnen lassen dann keine Wünsche mehr offen... Genießer erotischer Kost und weiblicher Rundungen werden voll auf ihre Kosten kommen!

Product details
Adult 18+ Adults Only
Department books / Illustration book
Publisher Carlsen comics
Series Series not available
Shop Manga & Anime
Primary language German
Product Code CAR-RCIA0001
Customer reviews
Write a customer review

"schön, schön..." by markus haller (Österreich) on Jul 29, 2008

na gut, das artbook beinhaltet zwar eine story, die ist jedoch dünner als eine eierschale, also vergessen wir das ganz schnell wieder. was bleibt ist ein extrem aufwändig gestalteter, durchgehend hervorragend kolorierter bildband, der seite für seite das zeigt, was urushihara am besten kann. Lediglich der etwas geringe umfang stößt ein wenig sauer auf...